Kirchenvorstand

Aufgaben des Kirchenvorstands

Der Kirchenvorstand ist neben dem Pfarrgemeinderat das Instrument der Mitbestimmung und Selbstverwaltung durch die Gemeindeglieder. Er ist die Vertretung der Kirchengemeinde nach außen in „weltlicher“ Hinsicht, verwaltet das gesamte Vermögen der Gemeinde, schließt Werk- und Personalverträge und dient so der Kirchengemeinde zur Erfüllung ihrer seelsorglichen und caritativen Aufgaben.

Der Kirchenvorstand ist verantwortlich für den Erhalt der kirchlichen Gebäude in (z.B. Einholung und Bewertung von Angeboten sowie Erteilung von Reparatur- oder Sanierungsaufträgen).

Er ist für die Aufstellung des Haushaltsplans, die gesamte die Vermögensverwaltung und -überwachung der Pfarrgemeinde zuständig und insoweit auch dem Bistum Hildesheim gegenüber – durch Vorlage der geprüften und festgestellten Jahresrechnung - rechenschaftspflichtig.


Pfarrer Franz Kurth, Vorsitzender

Bauausschuss

Rainer Rybak
Klaus Holtkamp
Christian Daniel
Ulrike Jarosch von Schweder
Peter Jasny

Finanzausschuss

Rita Golly
Torsten Gutmann
Carola Thaden
Ulrike Jarosch von Schweder
Christian Sievers

Finanzausschuss Kolumbarium

Carola Thaden
Torsten Gutmann

Personalausschuss

Martin Cziudaj
Rita Golly
Dr. Hans-Konstantin Nipp

Ausschuss Kolumbarium

Helge Stelzer
Klaus Holtkamp


Christian Daniel
Bauausschuss

Ulrike Jarosch von Schweder
Bauausschuss
Finanzausschuss

Rita Golly
Finanzausschuss
Personalausschuss

Christian Sievers
Finanzausschuss

Torsten Gutmann
Finanzausschuss

Klaus J. Holtkamp
stellv. Vorsitzender des Kirchenvorstandes
Bauausschuss, Ansprechpartner für die Kirchorte St. Antonius und Hl. Herz Jesu (Kolumbarium)

Peter Jasny
Bauausschuss

Rainer Rybak

Bauausschuss, Ansprechpartner für die Kirchorte St. Martin und St. Anna

Dr. Hans-Konstantin Nipp
Personalausschuss

Martin Cziudaj
Personalausschuss

Helge Stelzer
Ausschuss Kolumbarium