Kirche mit Herz 

für Menschen und Gruppen

Wer trifft wen wann und wo an den Kirchorten unserer Gemeinde. Informieren Sie sich über das Angebot.

 

Gruppen und Angebote

 

Kirche mit Herz

für Gespräch und Begleitung

Es tut gut, wenn mir jemand zuhört. Es tut gut, wenn mir jemand ein gutes Wort sagt. Zeichen und Worte sind Teile seelsorgerischer Begleitung.

Seelsorge

Kirche mit Herz

für Gebet und Liturgie

Erfahren Sie wann und wo Gottesdienste in unserer Gemeinde gefeiert werden.

 

Gottesdienste

Kirche mit Herz

für hier und heute

Katholische Kirche in den Stadtteilen Roderbruch, Buchholz, Misburg, Anderten und Kleefeld in ökumenischer Verbundenheit mit den Kirchen der ACK.

 

Hannover-Ost 2020

Aktuelle Hinweise zum Verhalten (Corona) in den Pfarrheimen und Kirchen (29.10.2020)

Die derzeitige Situation durch die Corona-Pandemie erfordert allerhöchste Achtsamkeit und Disziplin.
Deshalb zwei dringende Bitten bzw. Hinweise:

Alle Veranstaltungen (Pfarrheime), die nicht dringend erforderlich sind, werden abgesagt.
(Bitte die im Pfarrbrief genannten Veranstaltungen auf Dringlichkeit überprüfen.)

In den Kirchen besteht in den Gottesdiensten absolute Maskenpflicht.

Wir bitten um Verständnis für diese Regelungen.
Es geht darum, unsere Möglichkeiten als Pfarrgemeinde optimal zu nutzen, damit die Pandemie sich nicht weiter ausbreitet.

Bitte für die Adventszeit und für die Weihnachtstage beachten!

Die Teilnahme an den Gottesdiensten (Vorabendmesse und Sonntagsmesse und an den Feiertagen) ist nur nach telefonischer Anmeldung möglich!

Bitte melden Sie sich für den Besuch der Gottesdienste telefonisch bis Freitag 12:00 Uhr im Pfarrbüro St. Martin (0511-955990) an.

Empfehlungen für die Zeit im November

Generalvikar Martin Wilk bedankt sich ausdrücklich in seinem Schreiben vom 5.11.2020, dass die Pfarrgemeinden und Einrichtungen mit Sorgfalt und Umsicht die jeweils aktuelle Landesverordnung umsetzen und daher restriktive Vorgaben aus dem Generalvikariat nicht nötig sind.

Er verweist dann auf die große Verantwortung im Hinblick auf den individuellen und allgemeinen Gesundheitsschutz und bittet auf folgende Punkte zu achten:

- Die Feier der gemeinsamen Gottesdienste ist aufgrund der nds. Landesgesetzgebung grundsätzlich gestattet
- Bei der Feier des Gottesdienstes ist der Einhaltung des Hygienekonzepts höchste Aufmerksamkeit zu geben
- Während des Gottesdienstes sollten alle Teilnehmenden - auch die liturgischen Dienste - dauerhaft eine Maske tragen. Beim Sprechen (Schriftlesung, Fürbitten etc.) kann die Maske selbstverständlich abgenommen werden.
- Der Gemeindegesang ist weiterhin mit einer Mund-Nase-Bedeckung nur stark eingeschränkt möglich. In Zeiten eines hohen 7-Tages-Inzidenzwertes sollte gänzlich darauf verzichtet werden.
- Alle Aktivitäten in den Pfarrheimen sollten eingestellt werden.


Gottesdienste

Hier erfahren Sie wann in unserer Pfarrei Gottesdienste gefeiert werden.
Taufgottesdienste

WEiterlesen

Firmgottesdienste

Firmgottesdienste

Das Sakrament der Firmung empfangen unsere Firmlinge am Samstag, 28.11.2020.
Die erste Firmmesse ist um 13:00 Uhr in St. Antonius.
Die zweite Firmmese ist um 16.00 Uhr in St. Antonius.

Eucharistische Anbetung

Eucharistische Anbetung

Ab den 08. September 2020 gibt es reglmäßig das Angebot der eucharistischen Anbetung in St. Antonius.

Weiterlesen

St. Martin 2020 feiern? Na klar - aber anders!

St. Martin 2020 feiern? Na klar - aber anders!

Am Mittwoch, 11. November, begeht die katholische Kirche den Namenstag des heiligen Martin von Tours, der ja auch der Pfarrpatron unserer Pfarrei St. Martin Hannover-Ost ist. In Corona-Zeiten müssen wir leider auf große Laternenumzüge, Martinsspiele und Feiern verzichten. In einem Video aus der St.-Antonius-Kirche in Kleefeld wird an St. Martin erinnert und ein Vorschlag gemacht, wie man auch in diesem Jahr den Heiligen, der für uns auch heute ein Vorbild für das Teilen ist, feiern kann.

St. Martin 2020

Gruppen und Angebote

Wegen der derzeitigen Entwicklung der Pandemie entfallen alle nicht dringend erforderlichen Veranstaltungen in den Pfarrheimen. (Bitte auf Dringlichkeit überprüfen.)

Termine

Wegen der derzeitigen Entwicklung der Pandemie entfallen alle nicht dringend erforderlichen Termine. (Bitte auf Dringlichkeit überprüfen.)

Antonius-Basar - St. Martin-Basar entfallen

Beide Basare müssen leider aufgrund der aktuellen Lage ausfallen.
siehe unten: Fundraisingausschuss

Nachrichten

Informationen und Wissenswertes aus den Kirchorten und dem Pastoralraum Hannover-Ost.

weiterlesen

Erntedankaltar St. Antonius

Gott, Schöpfer der Welt, ...

weiterlesen


Pfarrmeldungen

Pastoralraum Hannover-Ost

Liebe Gemeindemitglieder, nun ist es soweit, der Pastoralraum „Hannover-Ost“ bekommt seine endgültige Größe. Als Pater Cherian und ich 2017 die Pfarrei St. Martin übernommen haben, stand bereits fest, dass in den kommenden Jahren St. Bernward Lehrte und St. Nikolaus Burgdorf zum Pastoralraum Hannover-Ost dazu gehören werden.

Nachdem 2018 bereits St. Bernward als 2. Pfarrei zu unserem Seelsorgebereich dazu gekommen ist, steht dies nun am 1. September für St. Nikolaus an.
Leider bringen solche Vergrößerungen von Seelsorgebereichen auch immer Veränderungen für die einzelnen Pfarreien mit sich. Die größten Einschnitte wird es in St. Nikolaus geben, aber auch in St. Bernward und St. Martin wird es Veränderungen geben.
In St. Martin entfällt ab 1. September die Vorabendmesse um 17 Uhr in der St. Martin-Kirche und in Sehnde wird der Werktagsgottesdienst nicht mehr mittwochs sein können, sondern wird auf den Dienstag verlegt. In wieweit künftig noch weitere Veränderungen kommen, wird sich erst noch zeigen müssen.
Sicher gehört dazu, dass wir Priester noch mehr unterwegs sein müssen und damit vor Ort noch weniger präsent sein können. Bitte haben Sie dafür Verständnis!
Ihnen allen Gottes Segen und noch eine schöne Sommerzeit, bleiben Sie gesund!
Ihr Pfarrer
Franz Kurth

St. Nikolaus kommt dazu

Gottesdienstanmeldung

Gottesdienstanmeldung

Der Besuch der Gottesdienste ist immer noch erst nach vorheriger Anmeldung möglich.
Sie können sich telefonisch oder per E-Mail im Pfarrbüro St. Martin, bis Freitag 12 Uhr anmelden. Tel.:0511-955990, E-Mail: info(ät)kirche-mit-herz.de
Dies gilt für Samstags- und Sonntagsgottesdienste. In den Kirchen muss ein Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden sowie Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Kollekten

 

Kollekten

Liebe Gemeindemitglieder und Kirchenbesucher,
zurzeit sind die sonntäglichen Gemeinde-Gottesdienste nur eingeschränkt möglich. Dadurch entfallen auch einige überpfarrliche Kollekten und Gemeindekollekten, auf die unsere Gemeindehaushalte angewiesen sind.
Es wäre schön, wenn Sie Ihre Kollekte auf das Konto unserer Pfarrgemeinde spenden könnten: Darlehenskasse Münster, IBAN DE77 4006 0265 0023 0009 00, BIC GENODEM1DKM
Herzlichen Dank.

Fundraisingausschuss

Fundraisingausschuss

Liebe Gemeinde,

der Fundraisingausschuss im Kirchenvorstand ist ein Gremium, das auf notwendige Anschaffungen in den Kirchorten aufmerksam macht und Maßnahmen, wie z.B. die Unterstützung von Familien, die durch die Corona-Krise oder auf andere Weise in Not geraten sind, einleitet, um diese etwas zu mildern.

In den Spendenbriefen, die in den vergangenen Jahren innerhalb der Gemeinde versandt wurden, bat der Fundraisingausschuss projektbezogen um finanzielle Zuwendungen. Die Spenden, die der Gemeinde in den vergangenen Jahren zugute gekommen sind, haben den Anschaffungen von Gegenständen gedient, die das Gemeindeleben fördern. Es gab eine Vielzahl von kleinen Spenden und auch eine Reihe von größeren, für die wir sehr dankbar sind. Und wir haben erfahren, dass es von Seiten der Spender eine große Verbundenheit und Solidarität mit der Gemeinde St. Martin Hannover-Ost gibt. Ein Spendenbrief wird im Jahr 2020 nicht versendet. Trotzdem benötigt die Kirchengemeinde Geld, um die Kirchorte und Projekte zu unterstützen und aufrecht zu erhalten.

Auch werden wir dieses Jahr coronabedingt keine Basare durchführen können. Die Einnahmen aus den Basaren fehlen, sie wurden in den vergangenen Jahren verwendet, um Projekte an den einzelnen Kirchorten, die das Gemeindeleben fördern oder um z.B. das Straßenkinderprojekt von Pater Benedikt in Recife zu unterstützen, genutzt. Diese Hilfe wird gerade in Coronazeiten dringend benötigt, zumal die Gefahr, in Ländern wie Brasilien, an Corona zu erkranken mindestens genauso hoch ist wie bei uns.

Das Fundraisingteam, im Namem von Pfarrer Kurth, freut sich – in dieser für uns alle schwierigen Zeit – weiterhin über jede Spene.

Neue Regelung für die Pfarrheime

Neue Regelung für die Nutzung der Pfarrheime

Ab dem 27.08.2020 ist es wieder möglich, Pfarrheime unserer Gemeinde unter Anwendung des Hygienekonzeptes zu nutzen.

Man darf nur den Pfarrsaal (für bis zu 12 Personen) nutzen.

Die Gruppen, die von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchten, werden gebeten, sich mit dem Pfarrbüro St. Martin (0511-955990) in Verbindung zu setzen.

Präventionsordnung

Pastoralbereich Hannover-Ost

Regelungen Kolumbarium Hl. Herz Jesu

Das Rosenkranzgebet, Freitags 17:30 Uhr, und die Eucharistiefeier, Freitags 18:00 Uhr, sind ab Freitag, den 04.09.2020 wieder möglich.

Informationen über die Rahmenbedingungen und weitere Regelungen für das Kolumbarium finden Sie unter

Kolumbarium