Karwoche und Ostern Kinder

Im Jahr 2017 habe ich bei uns in Heilig Geist und im Jahre 2018 in St. Joseph eine große Playmobil Ausstellung zum Thema "Jesu letzte Tage in Jerusalem" aufgebaut. Dabei habe ich die Stadt Jerusalem aus Playmobil zum Leben erweckt und die biblischen Szenen der Ostergeschichte dargestellt.

Viele Familien haben sich damals die Ausstellungen angeschaut. Anhand der Bilder der Ausstellung entstand eine Videoreihe, die auf kindgemäße Weise vom Einzug Jesu in Jerusalem bis zu seiner Auferstehung die biblische Ostergeschichte erzählt.

Im 1. Teil wird zunächst einmal die Stadt Jerusalem zur Zeit Jesu vorgestellt.

"Jesu letzte Tage in Jerusalem" - Teil 1

Im 2. Teil geht es um Jesu Einzug in Jerusalem.

"Jesu letzte Tage in Jerusalem" - Teil 2

Im 3. Teil wird über das letzte Abendmahl Jesu und seinen anschließenden Besuch im Garten Gethsemane erzählt.

"Jesu letzte Tage in Jerusalem" - Teil 3

Im 4. Teil wird über die Gefangennahme, dem hohenpriesterlichen Verhör, der Anhörung Pontitus Pilatus im Präfektorium, dem Kreuzweg und schließlich über das Leiden und Sterben am Kreuz erzählt.

"Jesu letzte Tage in Jerusalem" - Teil 4

Im 5. Teil wird über die Auferstehung Jesu von den Toten erzählt.

"Jesu letzte Tage in Jerusalem" - Teil 5

Die Videos sind von 3 min. bis 12 min. lang. Man kann diese sich aber auch gut an verschiedenen Tagen anschauen. Ich möchte diese Reihe mit euch teilen, da ich denke, dass dieses Angebot vielleicht etwas für eure Familien und deren Kinder ist. Die Links  dürfen gern weiter gereicht werden.

Michael Thon, Gemeindereferent Hl. Geist - Hannover


Gemeindereferent mit Begeisterung für Glauben und Plastikfigürchen

Video-Projekt: Wie man Kindern den Kreuzweg mit Playmobil erklärt

Bericht in katholisch.de