Gebet, Liturgie, Kirchenmusik

Schola St. Anna

Schola St. Anna

Seit 2009 gibt es an St. Anna die Schola. 

Wir singen im Wechsel in den Gottesdiensten in St. Anna und in der Kapelle der Medizinischen Hochschule. 

 

-> weiterlesen

 

Kirchenchor Hl. Herz Jesu

Im Januar 1924 gab es das erste Treffen des Kirchenchores Herz-Jesu. Im Frühjahr 1948 - nach Einschränkungen der NS-Zeit und Zerstörung der Kirche - konnte der Chor reaktiviert werden. 

Das Repertoire umfasste sowohl lateinischen Messen wie auch deutsche Gesänge für die Liturgie. 

 

-> weiterlesen

 

Kantorenschola St. Antonius

Kantoren - Schola St. Antonius

Karwoche in St. Antonius 1993. Zum ersten Mal werden die österlichen Feiertage mit Unterstützung einer kleinen Herren-Schola gestaltet. Und so wurde dieser Termin zum Gründungsdatum der Schola. 

-> weiterlesen

Kirchenchor St. Antonius

Der Kirchenchor St. Antonius wurde 1931 gegründet.

Nach einigen Unterbrechungen gab es dann eine kontinuierliche Arbeit und Leitung. 

Der Chor ist ein  gemischter Chor, bestehend aus ca 45 Damen und Herren.

 

-> weiterlesen

 

Kaleidoskop St. Antonius

Die Musikgruppe „Kaleidoskop“ des Kirchortes St. Antonius gestaltet schon seit über 10 Jahren die Familienmessen, die in St. Antonius gefeiert werden.

-> weiterlesen

Fatima Gebetskreis

Der Fatima-Gebetskreis trifft sich jeden Monat am Donnerstag nach dem Herz-Jesu-Freitag.

Ansprechpartnerinnen:

Frau Hoppe: (0511) 587657

Frau Wirtz: (0511) 522336

Text der Gebetes

Cursillo Gebetskreis

Informationen über das Pfarrbüro

Tel: (0511) 955990

 

Termine Cursillo

 Termine St. Martin

Gebetsgemeinschaft "Herz Jesu"

Gebetsgemeinschaft "Herz Jesu" für Sterbende und Verstorbene

Schon kurz nach der Weihe und Eröffnung des Kolumbariums durch Bischof Norbert Trelle im Februar 2010 wurde diese Gebetsgemeinschaft ins Leben gerufen. Erst waren auch regelmäßige Treffen angedacht. Da aber viele Angehörige der Verstorbenen nicht in unmittelbarer Nähe wohnen, ist im Laufe der Zeit eine "freie" Gebetsgemeinschaft daraus geworden. Wie groß das Interesse ist, merken die Ehrenamtlichen der Trauerpastoral daran, dass immer wieder neue Gebetszettel ausgelegt werden müssen.

Das Gebet lautet:

Herr Jesus Christus, sterbend hast du deinen Geist vertrauensvoll in Gottes Hände gelegt. Steh all jenen bei, die an diesem Tag / in dieser Nacht sterben und geleite sie vor Gottes Angesicht.

Wir empfehlen dir besonders in dieser Zeit NN. und bitten um deine Fürsprache. Amen.

Bibelkreis

Informationen über das Pfarrbüro

Tel: (0511) 955990

Kommunionhelfer

In jeder unserer Kirchen gibt es Frauen und Männer, die den Dienst der Kommunionhelfer übernehmen. Nach einer ausführlichen Einweisung und Schulung durch das Bistum wurden sie vom Bischof zu diesem Dienst beauftragt.  Nach Absprache mit dem Pfarrer können sie auch die Kommunion zu den Kranken der Gemeinde bringen.

Wer Interesse an diesem Dienst hat, melde sich bitte im Pfarrbüro.

Lektoren

In jeder unserer Kirchen gibt es Frauen und Männer, die den Dienst des Vorlesens übernehmen. Der Lektorendienst ist eine eigene liturgische Aufgabe. Lektorinnen und Lektoren lesen während des Gottesdienstes ein oder zwei Schriften aus der Bibel und tragen Fürbitten vor. Nach einer Schulung und Einführung übernehmen sie nach Absprache an der jeweiligen Kirche ihren Dienst. Wer Interesse an diesem Dienst hat, melde sich bitte im Pfarrbüro.

Wortgottesdienstleiter

Die pastorale Situation - auch in unserer Gemeinde - macht es erforderlich, dass die Leitung einzelner Gottesdienste von Gemeindemitgliedern übernommen wird. Auf Vorschlag des Pfarrers erhielten aus unserer Gemeinde Frauen und Männer in Hildesheim eine entsprechende Ausbildung und wurden vom Bischof zu diesem Dienst beauftragt. Ihr Einsatz geschieht in Absprache mit dem Pfarrer.

Messdiener

Eigentlich geht es nicht ohne sie. Sie haben ihre ganz speziellen Aufgaben je nach Feiertag und Gestaltung der Hl. Messe.

Messdiener

Abschiedraum Kolumbarum

Beerdigungsleiter

In unserer Pfarrgemeinde St. Martin sind zwei Frauen und zwei Männer vom Bischof als Beerdigungsleiter/innen beauftragt. Neben dem Diakon Fleer und dem Priesterteam übernehmen sie den Dienst der Beerdigung.

Beerdigungsleiter/innen

Trauerbegleitung

Seit Eröffnung des Kolumbariums 2010 stehen Frauen und Männer zu den Öffnungszeiten für den Dienst der Trauerbegleitung zur Verfügung.

Trauerbegleitung Kolumbarium