"Eine-Welt-Laden" in St. Antonius

Sie erhalten im "Eine Welt Laden" Produkte wie Kaffee, Tee, Honig, Schokolade, Wein, Zucker und vieles mehr. Aber auch handwerkliche Produkte können sie aus den Regionen Afrikas, Asiens und Lateinamerikas zu fair gehandelten Preisen erwerben.

Mit dem Verkauf dieser Produkte werden u.a. Kleinbauern und Kleinbetriebe unterstützt aus den oben genannten Ländern. Überschüsse aus dem fairen Handel werden auch für soziale Zwecke, wie Bildungseinrichtungen, Kindergärten, Krankenhäuser verwendet. Nach dem Familiengottesdienst oder wenn der Kinderwortgottesdienst stattfindet finden Sie mich im Vorraum zum Gemeindesaal im Kirchort St. Antonius, bei schönem Wetter auch draußen vor dem Eingang der Kirche. Ansprechpartner: Rüdiger Maass, Tel.: 0511-55 74 23

Seit über 25 Jahren: "3. Welt"-Stand in St. Martin

Faire Preise für sehr gute Produkte!

Nach vielen Sommerfesten, Basaren, Friedensdekaden, Wochenmarktaktionen, Weltgebetstagen und vielem mehr ist der "3. Welt"-Stand in der Pfarrkirche St. Martin weiter präsent.

Aus Spenden und kleinen Überschüssen unterstützten wir lange Jahre die Kindermensa in Puerto Malabrigo in Peru, jetzt die Straßenkinder in Recife/Brasilien.

Der Stand wird jeden 2. Sonntag im Monat nach der Messe im Pfarrheim von St. Martin aufgebaut und bietet z.B. Kaffee, Tee, Wein, Honig und zahlreiches Kunsthandwerk (auch Textilien, Percussions-Instrumente und Saisonartikel) an.

Zusätzlich steht eine Vitrine beim Pfarrbüro. Sie können sich also jederzeit während der Bürostunden mit Lebensmitteln bevorraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ilse und Cordula Paul

Kontakt: ilsepaul@online.de