Alkoholabhängigkeit - wir sprechen darüber!

Alkoholabhängigkeit ist die häufigste Suchtkrankheit in unserer Gesellschaft. 

In der Freien Selbsthilfegruppe Roderbruch sprechen wir darüber! Jeder von uns ist entweder selbst Betroffener oder Angehöriger. Durch den Austausch unserer individuellen Erfahrungen helfen wir uns gegenseitig, trocken leben zu können. Unsere Abende verlaufen ohne feste Tagesordnung.

Wir sind eine Freie Selbsthilfegruppe ohne Bindung an Organisationen, Vereine oder Glaubensrichtungen. Unsere Gespräche sind vertraulich und behandeln so ziemlich alles, was den Alltag betrifft.

Wer mag, kann einfach bei uns reinschauen, ohne sich gleich outen zu müssen. 
Wir treffen uns 

- jeden Montag von 19.45 - 21.30 Uhr

- im Gemeindehaus der Pfarrkirche Sankt Martin, Nußriede 21, 30627 Hannover


Kontakt:

Hartmut Constien, Tel.: 05136-85891 (abends)


Infoblatt:

Selbsthilfegruppe Roderbruch