Seniorencentrum St. Martinshof

Die Einrichtung

Das Seniorencentrum St. Martinshof liegt im Stadtteil Misburg am Rand der Landeshauptstadt Hannover. Viele Einkaufmöglichkeiten und die Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs findet man direkt vor der Tür. Seit der Eröffnung 1959 hat es immer wieder Neu- und Ergänzungsbaumaßnahmen gegeben. Heute präsentiert sich unsere Einrichtung mit drei Gebäudekomplexen, in denen sich 164 Bewohner wohlfühlen. Wir definieren uns als offenes, in den Stadtteil integriertes Haus, das in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess seine Leistungen ständig an die Wünsch der Bewohner und die neuesten fachlichen Erfordernisse anpasst.

Religiöse Angebote

Die seelsorgerische Begleitung findet in unserem Haus durch die katholische Kirchengemeinde St. Martin und die evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde statt. Gerne vermitteln wir den Besuch eines Seelsorgers der Katholischen oder Evangelischen Kirchengemeinde.

Katholische Gottesdienste:
Jeden Sonntag um 10:30 Uhr.

Evangelischer Gottesdienst:
Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat um 10 Uhr.
Der Bibelkreis der Landeskirchlichen Gemeinschaft trifft sich am ersten und dritten Freitag um 16.30 Uhr im Pavillon von Haus Sabaria.

Kulturelle Angebote

Die Mitarbeiterinnen des Begleitenden Dienstes bieten ein abwechslungsreiches Programm an, das sich an den Bedürfnissen unserer Bewohner orientiert.   Regelmäßig finden im Haus kulturelle und gesellige Veranstaltungen (Konzerte, Ausstellungen, Diavorträge, Tanztees) statt, zu denen auch die Angehörigen der Bewohner und die Bewohner des Stadtteils herzlich eingeladen sind.

Mehr informationen finden Sie auf unserer Website
www.st-martinshof.de

Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung von www.st-martinshof.de